Details: Emil Nolde - Aquarelle

Content

Title

Lernpfad: Emil Nolde - Aquarelle

Description

Du kennst ja das Malen mit Wasserfarben. Aquarellmalerei ist etwas Ähnliches. Du malst auch mit dem Pinsel und mit wasserlöslichen Farben. Der Unterschied ist: Wasserfarben sind deckend, d.h. sie können zum Teil wieder mit einer anderen Farbe übermalt werden. Aquarellfarben decken den Untergrund nicht ab. Im feuchten Zustand mischen sich die Farben auf dem Papier, ist der Untergrund trocken, überlagern sich die Farben. Außerdem gibt es spezielles Aquarellpapier. Das ist stärker als das gewöhnliche Zeichenblockpapier, und vor allem ist es saugfähiger und rau.

Mit der Technik des Aquarellierens kannst du schöne, interessante Bilder herstellen. Es ist ein großer Unterschied, ob man mit Aquarellfarben auf Aquarellpapier malt oder mit Wasserfarben auf Zeichenblockpapier. Daher braucht ihr Wissen und Übung. Beim Aquarellmalen ist das Ausprobieren, das Experimentieren wichtig. Auch Bilder, die dir im ersten Moment nicht so gut gefallen, solltest du aufbewahren.

Pupils

Suitable for class

5 - 8

Addresses

Address

https://expo.fuleo.de/show/hrauch/he_1769661/

Original address

http://lernarchiv.bildung.hessen.de/sek/kunst/kunstgeschichte/biographien/nolde/enolde/index.html

Meta data

Systematic path
  • Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Kunstgeschichte; Biographien; Nolde, Emil
Media format

Online-Ressource

type of material
  • Kurs
Target group
  • Schüler
  • Lehrer
Educational levels
  • Primarstufe
  • Sekundarstufe I
  • Spezieller Förderbedarf
Keywords/Tags
  • Lernpfad
  • Nold
  • Aquarell
  • Emil
Language
  • Deutsch
Freely accessible

ja

Chargeable

nein

Formal aspects

Author

Wolfgang Budde| he_1769661: Hans Rauch
hans.rauch@gmx.net

Supplier/Origin

Hessischer Bildungsserver| FULEO

Publisher

Adjuster

Hans Rauch

Source-ID

FULEO

License

CC-by-sa

Publication date

28.03.2017 14.51

Last modified

31.08.2017 12:54